1. Startseite
  2. News & Features
  3. Games
  4. Tony Hawk
Game-Check
07.12.2005
Artikel versenden

Tony Hawk

"American Wasteland"

Tony Hawk befreit von allen Fesseln! In der Neuauflage des Game-Klassikers gibt es mehr Fun und mehr Möglichkeiten für Skateboard-Fans.
In "Tony Hawk's American Wasteland" gibt es keine Levels und keine Ladezeiten mehr. Nur noch verschiedene Stadtteile von Los Angeles. Du skatest - oder fährst jetzt auch auf dem neuen BMX - unbegrenzt drauf los. Zum ersten Mal kannst du nämlich entweder Skaten oder Biken: LA gehört dir!

Screenshot aus dem siebten Tony Hawk

Pimp dich und dein Skate
Im Spiel warten viele Überraschungen, vor allem im Story-Modus. So kannst du in den verschiedensten Läden deinen Look verändern, sei es mit Klamotten, Frisuren oder oder Tattoos. Zuvor musst du aber etwas Kohle verdienen, denn als du in LA angekommen bist, haben dich ein paar fiese Typen beklaut. Aber wenn du gut genug skatest, ist das kein Problem für dich. Die Steuerung stellt dabei selbst Einsteiger vor keine unlösbaren Aufgaben.

Fazit: In Sachen Skateboard nach wie vor das beste und witzigste Spiel.

DVDs
Service

Tony Hawk's American Wasteland

Genre: Sport
Publisher: Activision
Für Xbox, PSP2, PC, GameCube
Ab 12 Jahren
Ca. 55 Euro

Games

Stations

Die Gallery Suche bietet dir während deiner Eingabe schon Ergebnisse an. Mit den Pfeilen wechselst du durch die Gallerys.

Suche schließen < Starschnitten >

Fun

ENERGY

Verschicke diesen Artikel an deine Freunde